Ausflug nach Maria Plain

Maria Plain ist ein römisch-katholischer Wallfahrtsort in der Gemeinde Bergheim im Norden der Stadt Salzburg. Die Wallfahrtsbasilika Maria Himmelfahrt auf dem Plainberg bildet mit den sie umgebenden Kapellen und Gebäuden ein geschlossenes barockes Ensemble. Von Maria Plain gibt es nach Süden und Westen weite Ausblicke in das Salzburger Becken und in den Rupertiwinkel.

Beginn der Tour ist in Freilassing am Vorplatz der Rupertuskirche. Von dort ist es nicht weit zur Landesgrenze nach Österreich, welche wir über das Staukraftwerk Rott passieren. Weiter geht es ein Stück flussabwärts entlang der Saalach Richtung Norden. Kurz vor dem Zusammenfluss der Saalach mit der Salzach biegen wir zu den Salzachseen ab. Parallel zur Salzach fahren wir weiter zur Flussüberquerung unterhalb der Autobahnbrücke der A1.

Ein kurzes Stück führt uns die Route am Salzburger Alterbach entlang. Nach knapp 7km Fahrt beginnt dann der Anstieg zum Plainberg, von 416m bis hoch zur Basilika bei 523m Meereshöhe. Die Mühe wird jedoch mit sehr schönen Aussichten auf die Wallfahrtsbasilika und mit weitem Blick ins Salzburger Land belohnt. Kurz später sind wir am Ziel Maria Plain angekommen.

Die Wallfahrtskirche wurde zwischen 1671 und 1674 erbaut und lädt mit dem prunkvollen Hochaltar und den beiden Seitenaltären zum Innehalten ein. Rund um die Basilika lohnen sich noch der Besuch des Kalvarienberges und der Schmerzenskapelle. Am Ende der ca. einstündigen Besichtigung bietet sich eine Einkehr im dortigen Gasthof an.

Weiter führt uns die Route ein kurzes Stück durch den Plainberger Wald nach Osten. Wir biegen zurück zum Alterbach ab um dann diesem folgend zur Salzach zu fahren. Dort geht es Richtung Salzburg. Am Müllner Steg bietet sich eine einzigartige Aussicht auf die Altstadt mit Dom und die Festung Hohensalzburg.

Durch die Stadtteile Mülln, Lehen, Liefering und Rott geht es auf Radwegen zurück nach Freilassing. In Freilassing selbst verläuft die Route am Gasthof Zollhäusl vorbei, dort kann man den Ausflug je nach Gusto mit regionalen Köstlichkeiten ausklingen lassen.

Höhenprofil:

Tourennummer: 007
Tourenlänge (ca.):
Gefahrene Höhenmeter (ca.):
22km
230m
Höchster / niedrigster Punkt
über Meereshöhe (ca.):
523m
408m
Dauer der Tour (ca.):
ca. 3 Stunden incl. Pausen (incl. ca. einstündiger Besichtigung der Basilika und der Umgebung, abhängig von Kondition der Teilnehmenden und Pausenlänge)
Wegebeschaffenheit: Überwiegend asphaltierte Nebenstraßen, Radwege und Radstreifen im Stadtgebiet, kurze Passagen geschotterte Feld/Waldwege, kurzer steiler Anstieg auf den Plainberg
Empfehlung Fahrrad: E-Bike, Mountainbike
StVO und StVZO: Deutschland, Österreich
Mindestalter Teilnehmende: 18 Jahre
Inclusivleistungen: Tourenführung
Gruppenrabatte
Anzahl Teilnehmende:
Ermäßigung auf die Tourgebühr:
ab 2 Personen -10%
ab 4 Personen -20%
ab 6 Personen -30%
ab 8 Personen auf Anfrage

Die Tourgebühr beträgt 25 Euro pro Person (inkl. 0 % Umsatzsteuer).

Bestellung

Bitte beachten Sie unsere AGBs