Rund um den Högl

Der Högl im bayerischen Landkreis Berchtesgadener Land ist ein maximal 827m hoher Höhenzug mit Gipfellage nahe Anger. Das Voralpenland um den Högl ist geprägt durch malerische Seen und eine sanft hügelige Kulturlandschaft. Die Tour „Rund um den Högl“ zeigt alle Eigenheiten des südlichen Rupertigaues.

Ausgehend vom Start in Freilassing am Hotel Oedhof, geht es Richtung Süden über Steinbrünning zum Abtsdorfer See, einem der größeren Seen im südlichen Berchtesgadener Land. Nach ca. 12km Fahrt gibt es die erste Möglichkeit für eine kurze Rast mit Gelegenheit, sich am Aussichtspunkt „Haarmoos“ über die dort einmalige Vogel- und Pflanzenwelt kundig zu machen. Weiter geht es via Leobendorf zu dem Weiler Kirchhof. Die Spätgotische Filialkirche Maria Himmelfahrt liegt malerisch an einem kleinen Höhenzug, dort bietet sich die Möglichkeit zu einer weiteren kurzen Pause.

In folgendem Tourabschnitt passieren wir das Schloss Seehaus am Weidsee, um wenig später am Surspeichersee Halt zu machen. Mit Ausblick auf den Stausee ist nach bisher knapp 29km ungefähr die Mitte der Tour erreicht, hier gibt es ruhige Gelegenheit, eine etwas ausgedehntere Pause abzuhalten.

Frisch gestärkt radeln wir weiter über das Kirchdorf Wimmern nach Teisendorf, am dortigen Freibad vorbei durch das Quellgebiet der Brauerei Wieninger nach Höglwörth. Das gleichnamige Kloster am See ist ein weiterer idyllischer Ort, der zur Rast einlädt.

In Höglwörth gibt es Gelegenheit, die wunderschöne Klosterkirche zu besichtigen oder in einem ca. halbstündigen Spaziergang rund um den Höglwörther See zu wandern. Oder es bietet sich ein Besuch beim Klosterwirt an, um sich z.B. mit Kaffee und Kuchen zu stärken.

Über die Gemeinden Anger und Piding führt uns die Route parallel zur Stoißer Ache Richtung Saalach. Dieser Tourabschnitt ist für die Wadenmuskulatur sehr entspannend. Es geht sanft bergab. An der Saalach findet sich nach Absprache noch die Möglichkeit, direkt am Fluss auf den dortigen Sand/Kiesbänken Pause zu machen.

Die letzten ca. 10km führen durch die Gemeinden Hammerau und Ainring nach Freilassing zurück zum Startpunkt.

Höhenprofil:

Tourennummer: 011
Tourenlänge (ca.):
Gefahrene Höhenmeter (ca.):
60km
596m
Höchster / niedrigster Punkt
über Meereshöhe (ca.):
556m
418m
Dauer der Tour (ca.):
ca. 6 Stunden incl. Pausen (abhängig von Kondition der Teilnehmenden und Pausenlänge)
Wegebeschaffenheit: Überwiegend asphaltierte Nebenstraßen, kurze Passagen geschotterte Feld/Waldwege
Empfehlung Fahrrad: E-Bike (Trekking/Touren) oder Trekking/Tourenfahrrad
StVO und StVZO: Deutschland
Mindestalter Teilnehmende: 18 Jahre
Inclusivleistungen: Tourenführung
Gruppenrabatte
Anzahl Teilnehmende:
Ermäßigung auf die Tourgebühr:
ab 2 Personen -10%
ab 4 Personen -20%
ab 6 Personen -30%
ab 8 Personen auf Anfrage

Die Tourgebühr beträgt 58 Euro pro Person (inkl. 0 % Umsatzsteuer).

Bestellung

Bitte beachten Sie unsere AGBs